- 20%
Feinschrotmix mit 12 Kräuter, 3kg
Feinschrotmix mit 12 Kräuter, 3kg
Feinschrotmix mit 12 Kräuter, 3kg
     

Feinschrotmix mit 12 Kräuter, 3kg

saismix12kr3
CHF 31.92 * CHF 39.90 *
Inhalt: 3 Kilogramm (CHF 10.64 * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

-Für Katzen nicht geeignet- Nahezu alle Tiere sind in der Alltagsfütterung auf externe... mehr
Produktinformationen "Feinschrotmix mit 12 Kräuter, 3kg"

-Für Katzen nicht geeignet-

Nahezu alle Tiere sind in der Alltagsfütterung auf externe Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, gute und pflegende Ballaststoffe und natürlich essentielle und semiessentielle Fettsäuren angewiesen.

Der Feinschrotmix von Sanafino gewährleistet vor genannte Anforderungen durch ein fein abgestimmtes Verhältnis von den Feinschroten aus Hanf, Lein und Schwarzkümmel. Ergänzt und abgerundet wird der Feinschrotmix durch nachfolgende 12 Kräuter;
Ascophyllum nodosum, Eisenkrautblätter, Hibiskus Blüten, Hopfenblüten, Kamillenblüten, Karottenstücke, Kornblumenblüten, Kümmel, Lavendelblüten, Melisse, Ringelblumenblüten, Rosenblüten.

Lesen Sie hier mehr zu den Kräutern.

Der Feinschrotmix mit Kräutern ist ein positiver Partner bei Problemen in den Bereichen;

  • Haut und Fell.
  • Magen-Darm
  • Entzündungen
  • Hufe und Krallen.
  • Allgemeinen Wohlbefinden.

u.v.m.

Die gute biologische Wertigkeit des Feinschrot-Mix mit Kräutern, garantiert eine schnelle und effiziente Verarbeitung der Inhaltsstoffe durch den Organismus in körpereigene Proteine. Dieser Mehrwert steht somit schnell für den Aufbau von Kondition, Muskeln sowie zur Stärkung des Immunsystems zu Verfügung.

Fütterungsempfehlung:
Als Kur einzusetzender, gesunder Futterzusatz für Tiere. Eine Kur sollte mindestens über eine Periode von 3-5 Wochen durchgeführt werden. Der Kräuter-Feinschrotmix kann auch leicht angefeuchtet verfüttert werden.
In der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen, beginnen Sie bitte mit einer reduzierten Menge von ca. 50-60% der genannten Tagesmenge. Bei älteren und kranken Tieren kann nach der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen, die Tagesdosis schrittweise auf das bis zu 1½-fache erhöht werden.

Dosierungen:
Pferd: pro 100kg / 20g
Hund: bis 10kg / 8-13g, 3-4-mal wöchentlich
Hund: pro 10kg/ 10-12g 3-4-mal wöchentlich

Lagerung:
Kühl und in verschlossener Verpackung lagern!
Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:
Die Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt oder Tierheilpraktiker und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt oder Tierheilpraktiker nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei Ihrem Tier immer mit dem Tierarzt oder Tierheilpraktiker Ihres Vertrauens!

Doping:
Deutsche reiterliche Vereinigung kurz (FN)

Die FN bietet hierzu folgende Information: Die Hanfpflanze als Ganzes, d.h. Blüten, Blätter, Stengel usw. ist verboten. Hanfpresskuchen, wenn er v.g. Inhaltstoffe enthält, ist verboten. Angaben zu Produkten welche aus der Hanfnuss hergestellt gibt es keine, auch nicht zu dem aus der Hanfnuss gewonnenem Hanf Öl. Der THC-Gehalt in unseren Hanfprodukten liegt EU konform <0,2%. Angaben zu einer etwaigen Karenzzeit von Hanfprodukten produziert aus der Hanfnuss liegen nicht vor. Wir empfehlen jedoch eine 72-stündige Karenzzeit einzuhalten.

Schwarzkümmel und Lein Feinschrot, hierzu liegen keinen Nennungen vor.

Kräuter: Hier empfehlen wir eine 48-stündige Karenzzeit einzuhalten.

Österreichischer Pferdesportverband kurz (OEPS)
In Österreich steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, Österreich hält sich hier an die Verbotsstoffe gemäss der FEI Verbotsliste.

Schweizer Pferdesportverband kurz (SVPS)
In der Schweiz steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, die Schweiz hält sich hier ebenfalls an die Verbotsstoffe gemäss der FEI Verbotsliste.

International Federation of Equestrian Sports, Dachorganisation des Pferdesports mit Sitz in Lausanne kurz (FEI)
In der FEI findet sich eine Übereinstimmung zu Sanafino Hanfprodukten: Arsen, hier ist ein maximal Wert von 0,3 mg pro Liter Urinwasser genannt, Hanfprodukte von Sanafino haben einen Wert von 0,03 mg pro Liter.

"Feinschrotmix mit 12 Kräuter, 3kg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.